Pro Retina

Von der Lupe bis zum Laser-Blindenstock

Die richtigen Hilfsmittel verhelfen in hohem Maße zu mehr Selbstbestimmtheit und Lebensfreude. PRO RETINA Deutschland unterstützt betroffene Menschen mit umfassenden Beratungs- und Informationsangeboten. Dazu legt die Selbsthilfevereinigung jetzt gleich drei aktuelle Publikationen vor.

Projekt zur Versorgung von Glaukompatienten

Kick-off-Video zum Innovationsfondsprojekt SALUS

Am 1. Dezember 2019 ist das vom Innovationsausschuss geförderte Projekt SALUS „Selbsttonometrie und Datentransfer bei Glaukompatienten zur Verbesserung der Versorgungssituation“ gestartet. Das Projekt soll die Versorgung von Glaukompatienten verbessern, indem sie den Augeninnendruck eigenständig in der häuslichen Umgebung messen können, anstatt dafür stationär in einer Klinik aufgenommen zu werden. Die Patienten, Kliniken und niedergelassenen Augenärzte sind dabei über eine elektronische Patientenakte telemedizinisch vernetzt. Das Projekt sollte eigentlich im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung feierlich präsentiert werden. Da diese aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden konnte, wurde ein Kick-off-Video gedreht, welches nun online ist.

SGB V

Änderung der Krankentransport-Richtlinie tritt in Kraft

Mit der Anpassung der Krankentransport-Richtlinie ist nun auch die Verordnung von Krankenbeförderungsleistungen durch Krankenhäuser im Rahmen des Entlassmanagements möglich. Des Weiteren gab es Änderungen, die das Genehmigungsverfahren für Krankenfahrten zur ambulanten Behandlung für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen betreffen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmen Sie dem zu.