Topcon Healthcare: Neuer Director Commercial

Der Spezialist in der ophthalmologischen Medizintechnik, Topcon Healthcare, besetzt die Position des Director Commercial neu. Zum 1. September übernimmt Andrea Vieth diese Position und leitet damit das Sales- und Key Account-Team in Deutschland und Österreich. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Vertriebsleitung in unterschiedlichen führenden Unternehmen aus dem ophthalmologischen und optischen Bereich, bringt die Hamburgerin neben fundierten Kenntnissen auch frischen Wind in das starke Team. Unter dem Leitgedanken von Ferdinand Graf von Zeppelin „Man muss nur wollen, daran glauben, dann wird es gelingen“, steht für Andrea Vieth der intensive Ausbau der Markenposition als Premium-Anbieter von Gesamtlösungen ganz oben auf der Liste ihrer mittelfristigen Ziele. 

„Topcon bietet neben erstklassigen Geräten für Diagnostik, Refraktion und Chirurgie sowie innovativen digitalen Lösungen, alles was das ophthalmologische und optische Herz begehrt. Es ist mir sehr wichtig, dass wir als dieser erfahrene Partner für Gesamtlösungen in der Augenheilkunde stärker wahrgenommen werden und unsere Marktposition weiter ausbauen“, erläutert Andrea Vieth ihre Motivation. „Ich freue mich auf meine Aufgabe bei Topcon und finde es dabei unglaublich spannend, von nun an in beiden Märkten – der Ophthalmologie und der Optik – in gleichem Maße agieren zu können.“ 
Für Managing Director Dirk Dembski ist Andrea Vieth eine wichtige Ergänzung seines Teams: „Topcon Healthcare befindet sich seit dem globalen Rebranding Anfang dieses Jahres in einer Neupositionierung am Markt. Dieser Prozess erfordert natürlich auch ein strategisches Umdenken im Vertrieb und Key Account Management. Mit Andrea Vieth haben wir eine langjährig erfahrene und versierte Leitung für diesen Bereich gewinnen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Vieth sowie auf eine Vielzahl spannender Projekte.“