#TomFord: Frühjahr/Sommer 2021

Die neue Frühjahr/Sommer 2021 Brillenkollektion von Tom Ford Eyewear zeichnet sich durch starke Formen mit deutlichem Volumen und Inspiration der 50er- und 70er-Jahre sowie durch Modelle aus, die von Kombinationen aus Acetat und Metall gekennzeichnet sind und die Formen einzigartig und der Marke unmittelbar zuordenbar machen. Das Angebot zeichnet sich durch ikonische Details und Konzepte wie das Metalllogo „T“ an der Fassung und die Form des Unendlichkeitssymbols aus, Bestseller in neuen Farbpaletten, die zu den neuesten Trends passen.

Die Entwicklung der Modelle folgte insbesondere zwei Konzepten: Erlesener Minimalismus, essenzielle Designs, klassische Formen und hochwertige Materialien, sowie einzigartigen Kombinationen, interessanten Mischungen von Acetat und Metall, technologische Innovationen und überraschende Design-Lösungen.

Die Kollektion an optischen Brillen zeichnet sich durch Konfektionsmodelle mit Blue-Block Gläsern aus, die der Ermüdung der Augen durch die lange Einwirkung von blauem Licht, das von digitalen Geräten ausgeht, vorbeugen und sie lindern soll. Somit wird der Sichtkomfort verbessert und die Bedürfnisse all jener werden berücksichtigt, die ihren Look mit einem modischen Element abrunden möchten. Die optischen Modelle erinnern mit ihren Details an die Sonnenbrillen und mit ihren Formen an die zeitlose Eleganz der Marke.

Kollektion ansehen