%secondary_title%

Augenärzte wollen integrierte Notfallzentren ausbauen

Die deutschen Augenärzte setzen sich für Notfallzentren ein, die gemeinsam von niedergelassenen Augenärzten und Klinik-Augenärzten getragen werden. Diese sogenannten „Integrierten Notfallzentren für die Augenheilkunde“ (INZ-A) sollen in den Räumlichkeiten der Kliniken liegen.

Kommentare deaktiviert für Augenärzte wollen integrierte Notfallzentren ausbauen
Projekt zur Versorgung von Glaukompatienten%secondary_title%

Kick-off-Video zum Innovationsfondsprojekt SALUS

Am 1. Dezember 2019 ist das vom Innovationsausschuss geförderte Projekt SALUS „Selbsttonometrie und Datentransfer bei Glaukompatienten zur Verbesserung der Versorgungssituation“ gestartet. Das Projekt soll die Versorgung von Glaukompatienten verbessern, indem sie den Augeninnendruck eigenständig in der häuslichen Umgebung messen können, anstatt dafür stationär in einer Klinik aufgenommen zu werden. Die Patienten, Kliniken und niedergelassenen Augenärzte sind dabei über eine elektronische Patientenakte telemedizinisch vernetzt. Das Projekt sollte eigentlich im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung feierlich präsentiert werden. Da diese aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden konnte, wurde ein Kick-off-Video gedreht, welches nun online ist.

0 Kommentare
Es gibt kein Optiker-Sterben
Es kommt darauf an, wohin der Blick gerichtet wird - nach oben oder nach unten.
Kommentar%secondary_title%

Es gibt kein Optiker-Sterben

Wieder einmal geht das Gespenst vom Optiker-Sterben um. Diese Kunde von BR24 (1) ist wohl kein Ergebnis eigener journalistischer Recherche, sondern die Journalisten geben nur das wieder, was die Institutionen…

Kommentare deaktiviert für Es gibt kein Optiker-Sterben
Medizin+Markt%secondary_title%

| Augenheilkunde | IFZ sind attraktive Arbeitgeber für Augenärzte

In den Intersektoralen Facharztzentren arbeiten selbstständige und angestellte Fachärzte für Augenheilkunde. Sie unterscheiden sich in puncto Teamgröße, Angestelltenanteil und Vielfalt der Arbeitszeitmodelle erheblich von Einzelpraxen. Mehr als die Hälfte sind Frauen (52 Prozent).

Kommentare deaktiviert für | Augenheilkunde | IFZ sind attraktive Arbeitgeber für Augenärzte
Kurzsichtige sollen auf Netzhaut achten
Foto: KGS
Ärztlicher Ratschlag%secondary_title%

Kurzsichtige sollen auf Netzhaut achten

Stark kurzsichtige Augen sind anfällig für verschiedene Augenkrankheiten. Symptome wie die Wahrnehmung von Lichtblitzen oder neu aufgetretene "Fliegende Mücken“ sollten kurzsichtige Menschen ernst und zum Anlass für eine augenärztliche Untersuchung nehmen.

Kommentare deaktiviert für Kurzsichtige sollen auf Netzhaut achten