Der Gedanke zum Montag

Das Märchen vom schnellen Fortschritt. Ein Kommentar von Patrick Bernau zur Digitalkonferenz DLD. Ein echter Rüttler für das genaue Hinsehen. https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzkonferenz-dld/it-welt-das-maerchen-vom-schnellen-fortschritt-16584880.html

HKSC 2020

4. Homburger Keratoconus Symposium HKCS 2020

In Deutschland leiden mehr als 40.000 Menschen an der Augenkrankheit Keratokonus. Bei dieser Krankheit verdünnt sich Hornhaut und verformt sich kegelförmig – zunächst erst an

Spiegel Online Screenshot
Akzeptanz

Eine wirklich starke Geschichte

Ein mutmachender und motivierender Einblick in die Ehe einer 64-Jährigen Blinden mit einem 55-Jährigen Sehenden. Beide wurden von der Journalistin Heike Klovert wechselseitig zu ihrem Zusammenleben interviewt. Toll.

Hund blickt unschuldig
Augen

Hunde erkennen, wie wir drauf sind

Sie schauen nämlich zuerst auf die rechte Gesichtshälfte und lassen ihren Blick dort länger verweilen als auf der anderen Seite. Erst dann blicken sie auf die linke Seite. Wir Menschen auch. Warum?

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Schrage zum Thema Makuladegeneration
Mitglied des Redaktionsbeirats

Themen aus der Medizin

Verleger und Herausgeber

Das erste Editorial seit langer Zeit

In dem nun veröffentlichten 1. Editorial beschreibt Herausgeber und Verleger Heinz Jürgen Höninger seine Gedanken zum Rückkauf von Augenlicht Vision. Das Magazin hatte er im

Änderung der Krankentransport-Richtlinie tritt in Kraft

Mit der Anpassung der Krankentransport-Richtlinie ist nun auch die Verordnung von Krankenbeförderungsleistungen durch Krankenhäuser im Rahmen des Entlassmanagements möglich. Des Weiteren gab es Änderungen, die das Genehmigungsverfahren für Krankenfahrten zur ambulanten Behandlung für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen betreffen.