Corona

#flattenthecurve! Jetzt!!!

Der bekannte Tierarzt und Blogger Ralph Rückert ist wütend. Er meint, viele hätten den Knall noch nicht gehört und jeder von uns sei für den Erfolg von “Flatten the Curve” mit verantwortlich. Über Precht, dumme Nüsse und Vollpfosten.

Potsdam

Pro Retina Potsdam Meeting abgesagt

Die Pro Retina-Stiftung sagt das 15. PRO RETINA-Forschungskolloquium ab, das vom 3. bis 4. April 2020 in Potsdam stattfinden sollte. Es findet auch kein Ersatztermin

Kantenfilterratgeber neu aufgelegt

Kantenfilter können Menschen mit Sehbehinderung vor Blendung besser schützen und die Kontrastwahrnehmung erleichtern. Einen grundlegenden Einblick in die Welt der Kantenfilter, u.a. mit passenden Gläsern

Psychologie

Ist der Sehsinn der wichtigste Sinn?

(idw) Welcher Sinn würde Ihnen am meisten fehlen, wenn Sie ihn verlieren würden? Diese Frage hat der Regensburger Psychologe Fabian Hutmacher in einer Umfrage gestellt.

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Schrage zum Thema Makuladegeneration
Mitglied des Redaktionsbeirats

Themen aus der Medizin

Eylea® steht als Einmalspritze zur Verfügung

Aflibercept (Eylea®) überzeugt als etablierte Therapie der nAMD und steht ab sofort auch als Fertigspritze zur VerfügungDie neovaskuläre altersabhängige Makuladegeneration (nAMD) lässt sich gut behandeln. Allerdings ist die Therapie für Patienten häufig sehr belastend, was die Adhärenz verringern kann. Ein großer Teil der Patienten profitierte von verlängerten Behandlungsintervallen bereits im ersten Behandlungsjahr. Für Ärzte: Ab sofort steht zusätzlich zur Durchstechflasche auch eine Fertigspritze mit Aflibercept zur Verfügung.

Gefahr Bindehautentzündung

Die #Pollensaison ist in vollem Gange. Für #Neurodermitiker ist besondere Vorsicht geboten. 25 bis 40 Prozent erleiden eine schwere Form der #Bindehautentzündung. „Rasch einen Augenarzt aufsuchen. Dies gilt auch, wenn Neurodermitis in der Familie aufgetreten ist“, rät Professor Dr. med. Philip Maier von der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg. Und vor allem: nicht die Augen reiben.