EGS-Optik: „Hilfe wir werden überrannt“

Die Einkaufs- & Marketing Gruppe „EGS-Optik“ ist von der unglaublichen Resonanz auf das bevorstehende Online-Event am 22.01.2021 überwältigt.

Das eingeplante Zeitfenster wurde zwischenzeitlich bereits gesprengt. Die „EGS-Optik“ ist davon überzeugt auf dem richtigen Weg zu sein, um ihre Mitglieder in dieser schwierigen Zeit nicht nur optimal zu informieren, sondern auch bestmöglich zu unterstützen. 

Der Weg ist klar definiert – Hand in Hand mit der Industrie und den „EGS-Optik“-Mitgliedern in eine positive Zukunft der Augenoptik durchzustarten. Die Geschäfte sollen nicht nur am Laufen gehalten werden, sondern allen Widrigkeiten zum Trotz, wieder bzw. weiterhin bergauf gehen. Die Augenoptik zählt zum Glück zu den systemrelevanten Unternehmen.
 
Durch den ganzen Tag begleiten online die bei der „EGS-Optik“ gelisteten Lieferanten mit kurzen, interessanten Vorträgen/Präsentationen, von denen der eine oder andere mit Sicherheit für sein Geschäft profitieren wird. Die Anmeldung erfolgt unter: https://seminar.egs-optik.de/

Die aktuelle Agenda ist inzwischen hinterlegt. Sie gibt einen Überblick über den zeitlichen Ablauf, die Hersteller und deren Themen. 

„Mit so viel positivem Feedback, sowohl von Hersteller- als auch von Mitgliederseite, hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.“, so Ralf Schulte, Geschäftsführender Gesellschafter der EGS-Optik. „Ich freue mich schon riesig.“