Brillen.de: Neuer TV-Spot

Die SuperVista AG, Inhaber der Marke brillen.de, setzt seit Jahren auf performance-orientiertes Marketing in Form von Online- und Offline-Kampagnen. Nun erweitert das Unternehmen seine Strategie mit einem flankierenden TV-Spot, der aktuell auf verschiedenen Fernsehsendern läuft.

Seit dem 01. September wirbt sie online mit einem Sommerschlussverkauf: Beim Kauf einer Einstärken- oder Gleitsichtbrille erhalten Kunden eine zweite Brille in der Grundausstattung kostenlos. Hierzu läuft nun passend auch ein TV-Spot im Fernsehen.

„Mit diesen zielgruppenaffinen Sendern verbreitern wir unsere Marketingaktivitäten und verstärken die Markenbekanntheit“, kommentiert Vorstandsmitglied Volker Grahl die strategische Absicht. „Dabei steht der Kern unseres Geschäftsmodells im Zentrum der Kommunikation: Bei uns kosten die Brillen mindestens 50% weniger als beim Wettbewerb!“

Das ehemalige Start-up-Unternehmen erwirtschaftet mittlerweile einen Jahresumsatz von über 120 Millionen Euro pro Jahr und verfügt über ein Netz von mehr als 1.600 Partner-Optikern in Europa und den USA. Alleine in Deutschland arbeiten über 600 Partner mit dem Hybrid-Optiker zusammen. Daneben unterhält das Unternehmen bundesweit mittlerweile auch 80 eigene Filialen.