Kongress in Düsseldorf findet nicht statt

(BVA/DOG – im Wortlaut) “Mit großem Bedauern müssen der Vorstand des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands (BVA) und das Geschäftsführende Präsidium der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) heute mitteilen, dass die 21. AAD – Augenärztliche Akademie Deutschlands, vom 24.-28.03.2020 in Düsseldorf nicht stattfinden kann.

Das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf hat die Durchführung des AAD-Kongresses 2020 in Anbetracht der fortbestehenden Risikosituation bei der Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus („Corona- Virus“) neu bewertet und den Kongress nun abgesagt. Dies steht in Einklang mit der Mitteilung von Herrn Ministerpräsident Armin Laschet und Herrn Minister Karl-Josef Laumann, der Empfehlung von Herrn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern nicht durchzuführen, im Land Nordrhein-Westfalen folgen zu wollen. Ebenso liegt diese Entscheidung auf einer Linie mit der gemeinsam von der Ärztekammer Nordrhein und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein vorgelegten Risikoeinschätzung und Empfehlung vom 05.03.2020, nach der Ärztinnen und Ärzte keine potentiellen Ausfälle riskieren und ihre Kräfte für die Versorgung bündeln sollten. Hinzu kommt, dass auch zahlreiche Referenten von sich aus die Teilnahme an dem Kongress bereits abgesagt hatten und dieser auch vor diesem Hintergrund nicht wie geplant hätte stattfinden können. Wir hätten Ihnen gerne einen gewohnt interessanten und professionellen Kongress geboten, aber leider ist uns dies nun unmöglich gemacht worden.

Wir bitten alle Beteiligten um Ihr Verständnis.

Anzeigen

Die Programmkommission der AAD hat sich angesichts der neuen Situation dazu entschieden, das wissenschaftliche Programm so wie es für dieses Jahr geplant war, weitgehend auf den Termin des nächsten AAD-Kongresses vom 16.-20. 3.2021 zu verschieben.

Wegen aller weiteren organisatorischen Fragen werden wir uns in Kürze mit getrennten Nachrichten an die Teilnehmer, Referenten und Partner der Industrie wenden und bitten solange von individuellen Anfragen abzusehen.

Düsseldorf, 09.03.2020
AAD-Programmkommission
Prof. B. Bertram, Prof. A. Eckstein, Dr. P. Heinz, Prof. F. Holz, Prof. N. Pfeiffer, Prof. T. Reinhard

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (Vorstand)
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (Geschäftsführendes Präsidium)