Versorgung
Netzhaut

Ich sehe nicht, was Du noch siehst

#PRO RETINA hat einen Kurzfilm zum Thema #Netzhauterkrankungen herausgebracht. Drei betroffene Menschen geben berührende Einblicke in ihr Leben mit fortschreitender #Sehbehinderung. Für die Mitmenschen sind diese Schicksal oftmals schwer zu verstehen. In dem auf YouTube veröffentlichten Film schauen die Betroffenen zurück auf die Zeiten ihrer Diagnose, aber auch nach vorne in ihre Zukunft. Ein Highlight.

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Schrage zum Thema Makuladegeneration
Mitglied des Redaktionsbeirats

Themen aus der Medizin

Rotes Auge – ein Symptom, viele Ursachen

Ein rotes Auge ist ein häufiges Symptom, dass die Betroffenen verständlicherweise beunruhigt. Die Ursachen, die dahinter stecken, können ganz verschieden sein – es gibt vergleichsweise harmlose Auslöser, aber auch ernst zu nehmende Krankheiten. Halten die Beschwerden länger als ein oder zwei Tage an, dann sollte man sie augenärztlich abklären lassen, rät Dr. Peter Heinz, der 1. Vorsitzende des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands.

Neue Augeninfektionen auf dem Vormarsch

Durch Klimawandel, Migration und weltweite Mobilität treten in Deutschland neue entzündliche Augenerkrankungen auf, die unbehandelt Sehschäden bis hin zur Erblindung verursachen können. Um welche Infektionen es sich handelt und wie man sie diagnostiziert, ist Thema der Vorab-Pressekonferenz zum Kongress der DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft

Abgesagt: 87. Homburger Augenärztliche Fortbildung

Infolge der strengen Regularien in der derzeitigen Corona-Pandemie muss schweren Herzens die 87. Homburger Augenärztliche Fortbildung (HAF) für Herrn Prof. em. Dr. K. W. Ruprecht zum 80sten Geburtstag „Aus Tradition in die Zukunft“ abgesagt werden.