Spectaris: Josef May im Amt bestätigt

Josef May, Geschäftsführer der Silhouette Deutschland GmbH, bleibt Vorsitzender des deutschen Industrieverbandes SPECTARIS. Die Mitgliederversammlung des Verbandes bestätigte den 60-Jährigen am 10. September in seinem

WVAO

WVAO: Ausgezeichnet

Das SEHZENTRUM Optik Haug in Bad Wimpfen hat die Qualitätskriterien des Gütesiegels seit 10 Jahren mit Bravour erfüllt.

Grüner Star

Sport gegen Glaukom

Regelmäßige körperliche Aktivität senkt das Risiko, an einem Grünen Star zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie.

Kinder beim Fußballspielen
Kurzsichtigkeit

Sehkraft von Kindern schützen

Viel Zeit draußen zu verbringen, hilft Kindern und Jugendlichen gegen Kurzsichtigkeit. Das ist eine der wichtigen Botschaften, die ein Videoclip von PRO RETINA Deutschland vermitteln möchte.

Afidera

Trockenes Auge: Behandlung mit E-Eye

Trockene Augen werden oft durch einen Mangel der Lipidschicht (Meibomdrüsen Dysfunktion) im Auge verursacht. Das E-Eye System wird gezielt zur Behandlung bei trockenen Augen eingesetzt.

Corona: Medizintechnik leidet

Umsatzminus deutscher Medizintechnikindustrie durch Corona bestätigt sich
Weiter schwierige Geschäftslage der Medizintechnikunternehmen | Wirtschaft und Politik müssen an einem Strang ziehen | Umsatzsteigerungen einiger Unternehmen können die Rückgänge der Branche nicht ansatzweise kompensieren

Digitaltag 2020

Digitalisierung ja, aber fair!

Digitalisierung zieht rasant in alle Lebensbereiche ein. Ein gerechtes digitales Miteinander kann es aber in Zukunft nur geben, wenn Digitalisierung auch inklusiv gestaltet wird. Niemand dürfe wegen seines Alters oder seiner Behinderung abgehängt werden, so Dario Madani, Leiter des Arbeitskreises Social Media und Delegierter der PRO RETINA, anlässlich des heutigen bundesweiten Digitaltages.

DBSV

Filme lieben ohne sie zu sehen

Die am 17. März 2020 geplante Gala zur Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Heute feierte der DBSV die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der ADeles für die besten Hörfilmfassungen.

Ernärhung

Besser essen im Job

Vormittags ein Croissant, nach der Pause Gummibärchen und zwischen zwei Terminen schnell ein Schokoriegel: Bei Stress im Job fällt eine vernünftige Ernährung oft schwer.

Augenerkrankung

LHON erreicht nächsten Meilenstein

Alexander P. ist von der Leberschen Hereditären Optikus-Neuropathie betroffen. Er beteiligt sich an der Registerstudie, die die Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Netzhauterkrankungen 2018 ins Leben gerufen hat.

Corona-Pandemie

Hörfilmpreis: Verleihung goes online

Die geplante Gala zur Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun wird der DBSV die Preisträger/innen mit einer Online-Verleihung feiern.

Augenheilkunde

Selbsthilfe-DNA bewährt sich gerade jetzt

Der nationale Sehbehindertentag am 6. Juni ist jährlicher Anlass, um auf die Situation und Anliegen von Menschen mit fortschreitender Seheinschränkung aufmerksam zu machen.

Smoothie
Ernährung

Frühlingsfit mit Vitaminkick

Für viele ist der Frühling die beste Zeit, um unnötigen Ballast abzuwerfen und sich gesünder zu ernähren. Eine leichte Kost mit viel Obst und Gemüse

Auge

10 Jahre Blickpunkt Auge

Vor zehn Jahren hieß es: „Jetzt kann der Beratungsdienst Auge seine Arbeit aufnehmen.“ Kurze Zeit später war das auf fünf Jahre angelegte Projekt unter dem Namen „Blickpunkt Auge“ unterwegs.

Wenn die Welt plötzlich Wellen schlägt

Diabetes mellitus: Weltweit sind etwa 382 Millionen Menschen betroffen. Diese Zahl wird sich in den nächsten Jahren drastisch erhöhen: Experten erwarten, dass bis zum Jahr

Corona-Pandamie

DOG-Kongress findet erstmals virtuell statt

Der diesjährige Kongress der Augenärzte wird im Oktober zum ersten Mal online abgehalten. Diese Entscheidung hat die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie getroffen.

Augenheilkunde

Von der Lupe bis zum Laser-Blindenstock

Die richtigen Hilfsmittel verhelfen in hohem Maße zu mehr Selbstbestimmtheit und Lebensfreude. PRO RETINA Deutschland unterstützt betroffene Menschen mit umfassenden Beratungs- und Informationsangeboten. Dazu legt die Selbsthilfevereinigung jetzt gleich drei aktuelle Publikationen vor.

Abstandsreglen

Kein Risiko eingehen bei Augenerkrankungen

Die PRO RETINA Beratungstelefone stehen nicht still. Viele mit Netzhauterkrankungen sind verunsichert, was schrittweise Lockerungen für sie als regelmäßige Augenarzt-Patientinnen und -Patienten bedeuten. Ein Aufschub oder gar Verzicht auf den notwendigen Arztbesuch sollte aber dadurch nicht riskiert werden.

Augenheilkunde

Verbände sorgen sich um Chancengleichheit

Morgens eine Videokonferenz, mittags schnell online für die Familie einkaufen und abends einen Film streamen – mit dem Beginn der Kontaktbeschränkungen hat ein Boom digitaler Angebote eingesetzt. Leider ist ein Großteil davon für blinde und sehbehinderte Menschen nicht nutzbar. „Während alle Welt bei der Digitalisierung fröhlich Vollgas gibt, werden wir ausgebremst“, stellt Klaus Hahn, Präsident des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) fest. Gemeinsam fordern deshalb der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf (DVBS) und der DBSV eine überfällige gesetzliche Regelung zur Barrierefreiheit digitaler Angebote.

Augenoptiker

Planung für Berlin läuft auf Hochtouren

Das Programm der SICHT.KONTAKTE 2020 steht kurz vor der Veröffentlichung und die Planung läuft auf Hochtouren. Ob die geplanten Workshops, Vorträge und Veranstaltungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens stattfinden können und gegebenenfalls in welcher Form, ist derzeit nicht abzusehen. Die Organisatoren IVBS, VDCO und ZVA hoffen aber, dass die SICHT.KONTAKTE vom 9. bis zum 11. Oktober dennoch ein buntes Fortbildungsprogramm bieten wird.

„Ich sehe was, was du auch siehst!“

Am 29.05.2020 findet der Zweite Interdisziplinäre Fachtag über den Wert der #Versorgungsforschung für Menschen mit #Sehbehinderungen und #Erblindung als Video/Telefonkonferenz statt. Die Aufgabe des Fachtages des #SightCity Forum Beirat ist klar: den Weg zu bereiten für die Versorgungsforschung. Und es geht um Beratungssituationen: Erhalten die Betroffenen ein multiprofessionelles Angebot, das bei ihnen positiv ankommt? Vorbild ist hier der Diskurs, der durch die Alzheimer Erkrankung in der breiten Gesellschaft in Gang gekommen ist.
Zeit: 08:45 Uhr bis 12:30 Uhr.
Anmeldungsdaten im Text.

Allergie

Gefahr Bindehautentzündung

Die #Pollensaison ist in vollem Gange. Für #Neurodermitiker ist besondere Vorsicht geboten. 25 bis 40 Prozent erleiden eine schwere Form der #Bindehautentzündung. „Rasch einen Augenarzt aufsuchen. Dies gilt auch, wenn Neurodermitis in der Familie aufgetreten ist“, rät Professor Dr. med. Philip Maier von der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg. Und vor allem: nicht die Augen reiben.

Versorgung
Netzhaut

Ich sehe nicht, was Du noch siehst

#PRO RETINA hat einen Kurzfilm zum Thema #Netzhauterkrankungen herausgebracht. Drei betroffene Menschen geben berührende Einblicke in ihr Leben mit fortschreitender #Sehbehinderung. Für die Mitmenschen sind diese Schicksal oftmals schwer zu verstehen. In dem auf YouTube veröffentlichten Film schauen die Betroffenen zurück auf die Zeiten ihrer Diagnose, aber auch nach vorne in ihre Zukunft. Ein Highlight.

Corona

Hilfsmittelversorgung in Deutschland sichern!

Der von Dr. Roy Kühne, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und zuständiger Berichterstatter für Hilfsmittel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, vorgelegte 5-Punkte-Plan, in dessen Zentrum die Sorge um die Aufrechterhaltung der flächendeckenden Versorgung steht, wird vollumfänglich von den in der #Task-Force COVID-19 zusammengeschlossenen Verbänden unterstützt. Lesen Sie die fünf Punkte im Einzelnen und die Kommentare der Mitglieder der Task-Force.

SGB V

Änderung der Krankentransport-Richtlinie tritt in Kraft

Mit der Anpassung der Krankentransport-Richtlinie ist nun auch die Verordnung von Krankenbeförderungsleistungen durch Krankenhäuser im Rahmen des Entlassmanagements möglich. Des Weiteren gab es Änderungen, die das Genehmigungsverfahren für Krankenfahrten zur ambulanten Behandlung für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen betreffen.

COVID-19

SightCity fällt aus!

Angesichts der kritischen Lage durch die weltweite Ausbreitung von COVID-19 hat die SightCity GmbH sich dazu entschieden, die SightCity Frankfurt 2020 komplett abzusagen. „Das Veranstaltungsteam

Neues Medikament gegen feuchte AMD

(Pro Retina) Das Augenarzneimittel BEOVU® (Wirkstoff: Brolucizumab) hat die Zulassung durch die Europäische Arzneimittelzulassungsbehörde (EMA) erhalten. Neben Lucentis® und Eylea® ist BEOVU® nun das dritte

Pressekonferenz 2020

Leider kann in diesem Jahr die 21. Augenärztliche Akademie Deutschland nicht stattfinden. Deshalb entfällt auch die geplante Auftaktpressekonferenz zur AAD 2020. Die Pressemitteilungen zu den geplanten Themen lesen Sie hier.

Ein Schutz gegen die Tröpfcheninfektion an der Spaltlampe

Um den Schutz von Mitarbeitern und Patienten vor einer Übertragung des Sars-CoV-2 Virus über eine Tröpfcheninfektion zu erhöhen, hat Prof. Dr. Heiduschka, der Laborleiter der Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Münster mit einigen KollegInnen in Zusammenarbeit mit der Werkstatt des Universitätsklinikums einen Schutzschild entworfen, welcher unkompliziert an deren Spaltlampen angebracht werden kann.

Die Frucht des Tages: Apfelsine

Die Farbe Orange repräsentiert vitale Stärke und Aktivität. Sie ist die der Freude, der Geselligkeit und symbolisiert Optimismus und Lebensfreude und wirkt aufbauend, kräftigend, positiv

Endlich eine Chance auf ein besseres Sehen

Ärzte helfen junger Frau mit erster zugelassener Gentherapie in der Augenheilkunde am Universitätsklinikum Bonn. Schon als Kind litt Jana D. gerade in der Dämmerung unter

Perspektiven der Therapie mit Aflibercept

Augenerkrankungen, wie die neovaskuläre altersabhängige Makuladegeneration (nAMD), haben einen großen Einfluss auf die Lebensqualität der Patienten. (1) Die fortschreitende Verschlechterung des zentralen Sehvermögens durch eine

Augeninfarkt

Zusammenhang? Augeninfarkt und Darmflora

(Universitätsspital Bern) Die Forschungsgruppe um Martin Zinkernagel und Denise Zysset an der Universitätsklinik für Augenheilkunde des Universitätsspitals Bern und des Departements für klinische Forschung der

Prof. Hans-Jürgen Grein neu im Beirat

14. Februar Valentinstag geht auch anders. Wenn jemand für den Beirat im Bereich Wissenschaftliche Optometrie zusagt, den man schon lange kennt, schätzt und vor allem,

Makuladegeneration

Therapie für unbehandelbare AMD in Sicht?

Forscher haben möglicherweise einen gemeinsamen Auslöser für beide bekannten Formen der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) entdeckt. Demnach führt der Verlust eines Enzyms sowohl zu Symptomen der

Augenlider

Buntes Treiben ohne rote Augen

(BVA) An Karneval treiben es die Menschen gerne bunt: Schräge Kostüme, dick aufgetragene Schminke und vielleicht noch farbige Kontaktlinsen helfen dabei, aus der üblichen Rolle

Psychologie

Ist der Sehsinn der wichtigste Sinn?

(idw) Welcher Sinn würde Ihnen am meisten fehlen, wenn Sie ihn verlieren würden? Diese Frage hat der Regensburger Psychologe Fabian Hutmacher in einer Umfrage gestellt.

Organspenden

Hauchdünnes Transplantat lässt Menschen wieder sehen

(idw) Nicht allein Organspenden bringen schwer kranken Menschen Lebensqualität zurück. Auch das Transplantieren von Augenhornhäuten (Kornea) sorgt dafür, dass nahezu erblindete Patienten wieder klar sehen

Hund blickt unschuldig
Augen

Hunde erkennen, wie wir drauf sind

Sie schauen nämlich zuerst auf die rechte Gesichtshälfte und lassen ihren Blick dort länger verweilen als auf der anderen Seite. Erst dann blicken sie auf die linke Seite. Wir Menschen auch. Warum?

Augenärzte

Kurzsichtige sollen auf Netzhaut achten

Stark kurzsichtige Augen sind anfällig für verschiedene Augenkrankheiten. Symptome wie die Wahrnehmung von Lichtblitzen oder neu aufgetretene „Fliegende Mücken“ sollten kurzsichtige Menschen ernst und zum Anlass für eine augenärztliche Untersuchung nehmen.

Was tun bei Entzündung der Bindehaut?

Wer Heuschnupfen hat, erlebt oft, dass auch die Augen auf die Allergene reagieren. Doch es können auch Bestandteile von Make Up oder Medikamenten sein, die eine allergische Reaktion auslösen. Wenn dazu aber das Auge dann rot wird, es zudem juckt und brennt, sind das wahrscheinlich typische Symptome einer Bindehautentzündung, der mit Abstand häufigsten Augenkrankheit.

OPTI WEB Pressekonferenz 20.5.2020